Häferlkaffee

“The Secret Garden”

Leave a comment

Am Rande des Währinger Parks, unweit von meinem Büro, befindet sich ein jüdischer Friedhof. Umgeben von einer hohen Mauer kann man nicht hineinsehen, und auch geöffnet ist er nie. So mußte ich mich einfach anschließen, als eine Kollegin dankenswerterweise eine Führung auf dem Areal organisiert hatte. Der Friedhof wurde 1784 als Teil des neuen “communalen Friedhofs” Währing eingerichtet, nachdem der jüdische Friedhof in der Roßau aufgrund der Sanitätsordnung Josefs II. geschlossen werden mußte. Aufgrund der jüdischen religiösen Vorschriften, die es verbieten, Gräber aufzulösen, blieb der Friedhof bestehen, als mit der Eröffnung des Zentralfriedhofs der Rest des Währinger Friedhofs in einen Park umgewandelt wurde. Weitere Bestattungen – zusätzlich zu den rund 30.000 in den vergangenen knapp 100 Jahren – wurden aber nicht mehr vorgenommen. In der Nazi-Zeit wurde ein Teil des Friedhofs zerstört, und zu wissenschaftlichen Zwecken wurden Leichname exhumiert. In den 1960er Jahren wurde ein Gemeindebau über einem Teil der Friedhofs errichtet. Doch der Großteil des Areals besteht noch. Dicht an dicht stehen die Gräber, einfache Grabsteine neben Sarkophagen und fantasievollsten Mausoleen. Teilweise sind die Grabsteine umgefallen oder liegen noch so, wie sie umgeworfen wurden. Dazwischen hat sich ein reiches Stadt-Biotop breit gemacht. Ein unglaublich verwunschener Garten! Interessant waren auch die Reaktionen der anderen aus der Gruppe: während die einen es für selbstverständlich hielten, daß ein jüdischer Friedhof eben genau so aussehen muß, konnten die anderen die Unordnung kaum ertragen. Noch streiten die jüdische Gemeinde und die Stadt Wien darüber, wie der Friedhof in Zukunft zugänglich gemacht werden könnte und wer die Kosten dafür übernimmt. Ich hoffe jedenfalls, daß dieses Paradies bei der Aufbereitung des Friedhofs nicht zerstört wird!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s