Häferlkaffee

Brotbacken in Oberwiesenthal

Leave a comment

Eigentlich waren wir ja nicht wegen des Karlsbader Mineralwassers nach Oberwiesenthal gekommen, sondern wegen eines Brotbackkurses. Lutz Geißler, ein bekannter Foodblogger und meisterlicher Brotbäcker, führte uns in die Grundlagen des Brotbackens ein. Wir erfuhren alles über die richtige Temperatur des Sauerteigs, die besten und reinsten Backzutaten und die Abgründe der Backindustrie. Wir versuchten uns im Teigmischen, Abstechen von Teiglingen, Formen und Verzieren von Brötchen, darin, die Luft ins Baguette zu bekommen und Roggenbrot die korrekt marmorierte Kruste zu verpassen. Heraus kamen herrlich feste Brötchen, säuerliches Roggenbrot und vor allem ein himmlisch duftiges Baguette, von dem ich gerne mehr gegessen hätte. Ich hatte mich ja vorher mit dem Brotbacken noch gar nicht beschäftigt – und trotz guter Vorsätze habe ich jetzt auch noch kein einziges der mit Lutz erprobten Brote nachzubacken versucht. Ob ich also jetzt zum großen Brotbäcker werde, weiß ich noch nicht – aber auf jeden Fall aber hat der Kurs mein Interesse an gutem Brot vertieft und meinen Ehrgeiz geweckt, noch mehr darauf zu achten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s