Häferlkaffee

Uneinnehmbar

Leave a comment

Letztes Wochenende besuchten wir von Aachen aus das Fort Eben-Emael, 10 km von Maastricht entfernt auf der belgischen Seite der Maas. Das gigantische Bunkerfort, dessen endlose Gänge sich in 3 Etagen auf 75 ha verteilen, wurde 1932-39 errichtet. Es hat eine kurze und tragische Geschichte: Am 10. Mai 1940 eroberte eine 82 Mann starke deutsche Einheit binnen etwas mehr als einem Tag das bis dahin als uneinnehmbar geltende Fort. Die Deutschen kamen aus der Luft, lautlos in Lastenseglern, und landeten auf dem Dach des Forts. Im Gepäck hatten sie Hohlladungswaffen, damals noch”Geheimwaffen”, die hier erstmalig zum Einsatz kamen und die Geschütztürme und gepanzerten Beobachtungsstände schnell außer Kraft setzten. Der Druck der Detonationen tötete einige Soldaten im Innern des Forts. Völlig überrumpelt konnte die über 1000 Mann starke Besatzung des Forts die Lage nicht einschätzen und ergab sich schließlich – eine Entscheidung, die in Belgien offenbar noch heute als große Schande wahrgenommen wird. Wir waren knapp 3 Stunden in der Anlage und haben doch nur einen winzigen Bruchteil gesehen! Zunächste gelangt man in die unterirdischen Quartiere und die Kommandozentrale (Bilder 2-3). Weiter hinein in das labyrinthische Gangsystem ging es nur mit einer Führung. Im Innern ist noch die volle Bewaffnung erhalten, so auch die Geschütze in den Kasematten (Bild 8 und 12). In einem anderen Geschützturm sieht man die Folgen einer Hohlladung (Bilder 9-10). Anschließend liefen wir draußen das Dach des Forts ab. Zwischen Bäumen und aus einem Feld ragen die Kasematten und Beobachtungskuppeln hervor. Deutlich sind die Abdrücke der angesetzten Hohlladungswaffen zu erkennen (Bild 14). Außerhalb des Forts, aber mit einem unterirdischen Gang damit verbunden, blickt eine Spähkuppel über den Albertkanal (Bild 19). Eine unwirkliche Stimmung…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s