Häferlkaffee

Palast oder Villa? Von Bruck an den Neusiedler See

Leave a comment

Sozusagen als Nachtrag zu unserer Serbienexkursion im letzten Sommer, die ja unter dem Thema spätantike Kaiserpaläste stand, wollte ich nun endlich auch die österreichische “Kaiservilla” in Bruckneudorf besuchen, und so machte ich mich am Pfingstmontag mit Zug und Fahrrad auf nach Bruck an der Leitha. Dort gab es erstmal ein richtig hübsches Barockkirchlein mit Säulenmonumenten, das eine sogar für das Überwinden nicht nur der Pest, sondern auch der Türkenbelagerung 1683 (Bilder 1-2) und ein gewaltiges Monument für die Gefallenen des 1. Weltkriegs, 1915/16 angeblich nach Vorbild des Leipziger Völkerschlachtdenkmals errichtet (Bild 3), zu bestaunen. Dann ging es mit dem Fahrrad über die Felder zur Villa von Bruckneudorf. Die Mauern sind alle wiederaufgebaut, die Mosaiken im Museum, die Lage zwischen Autobahn und summenden Hochspannungsmasten idyllisch, doch man bekommt schon einen guten Eindruck von der absurden Größe des Apsidensaals im Vergleich zum Rest der Villa – vielleicht der provisorische Sitz des Statthalters von Oberpannonien, als sein Palast in Carnuntum gerade von einem Erdbeben zerstört in Trümmern lag, wie Ausgräber Zabelihlicky vermutet (Bilder 4-5)? An geschlossenen Shoppingcentern vorbei ging es dann weiter nach Neusiedl am See. Den Ort überragt in einem Blumenmeer die Ruine Tabor, ein Wehrturm aus dem 14. Jh., von der aus man einen hervorragenden Blick über den See hat (Bilder 6-8). Der Neusiedler See ist ja ein flacher Steppensee, und so geht es unten zunächst durch unzählige Meter Schilf, der stellenweise auch abgebaut wird (Bild 9), bis man an einen der raren Wasserzugänge gelangt.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s