Häferlkaffee

Auch Berlin hat ein Türkenzelt

Leave a comment

P1020945

Und zwar im Deutschen Historischen Museum: Friedrich von der Groeben, Kommandant des ausländischen Regiments bei der Schlacht gegen die Türken 1683 auf dem Wiener Kahlenberg, bekam das Zelt aus der Kriegsbeute von König Johann III. Sobieski von Polen geschenkt. Später ging es als Dauerleihgabe an Kaiser Wilhelm II., bis es schließlich in den 1920er Jahren vom Zeughaus angekauft wurde. Also, nicht nur in Wien gibt es Türkenzelte zu bestaunen…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s