Häferlkaffee

Winter in Wien

Leave a comment

Winter in Wien hatte ich mir eigentlich vor allem so vorgestellt: schneeweiß. Aber stattdessen bis auf diesen kurzen Winterspuk vor zwei Wochen kein Schnee weit und breit. Dafür wird die Stadt in den letzten Tagen von einer klirrenden Kälte heimgesucht, ein garstiger eisiger Wind fegt durch die Häuserschluchten und macht jeden Gang nach draußen zur Tortur. Ich wagte mich dennoch heute kurz hinaus, und im Schweizergarten wirkte es doch ein bißchen wie Winter mit zugefrorenen Teichen, aufgeplusterten Entchen und einem Wasserfall, der schon mehr zum Gletscher geworden war. Sogar die Sonne kam kurz hervor!

P1590781P1590783P1590786P1590787

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s