Häferlkaffee

Mein erstes Gulasch

2 Comments

Zu Weihnachten hatte mir eine Wiener Freundin ein österreichisches Kochbuch geschenkt – nun habe ich am Wochenende mein erstes Gulasch daraus gekocht. Es wurde ein Szegediner Gulasch (ursprünglich nach dem ungarischem Dichter József Székely benannt und nicht nach der Stadt Szegedin) aus butterzartem Schweinefleisch, ganz viel Sauerkraut und saurer Sahne, dazu Kümmel-Erdäpfel. Mir schmeckte es jedenfalls sehr gut – ich hoffe, ich habe es auch einigermaßen authentisch hinbekommen ;-)

P1590730P1590732

Advertisements

2 thoughts on “Mein erstes Gulasch

  1. Wei grüßt man Wien? Küss die hand dürfte wohl weitgehend vorbei sein. Oder:Frau Doktor! Jedenfalls gehen Deine Bilder von Deinem Blog nicht mehr auf. Kann ich irdend etwas tun, um das zu ändern?Liebe GrüßeDetlef

  2. Erdäpfel! Du bist schon völlig eingemeindet!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s